Wilfried Segger bereit für zweite Amtszeit als Uelser Bürgermeister

21. Mai 2021

Der Uelser CDU Ortsvorsitzende Wilfried Segger hat seine Bereitschaft erklärt bei den Kommunalwahlen im September wieder für das Amt des ehrenamtlichen Bürgermeisters der Gemeinde Uelsen bereitzustehen. "Wenn der neu gewählte Gemeinderat mir diese Aufgabe erneut zutraut, bin ich mit Freude bereit dieses Amt zu übernehmen", so Segger.

Wilfried SeggerBereits im November 2019 wurde Segger Bürgermeister, nachdem Vorgänger Hajo Bosch zum hauptamtlichen Samtgemeindebürgermeister gewählt worden ist.
"Leider konnte ich nur einige Monate die volle Bandbreite des Aufgabenspektrums erleben. Die repräsentativen Termine mit den Mitbürgern wie Geburtstage oder Jubiläen sind wegen der Pandemie leider entfallen. Gerade diese Begnung mit den Menschen macht dieses Amt aus", bedauert er.

Da Zeit für den vierfachen Familienvater und Landwirt ein knappes Gut ist, möchte er den CDU Vorsitz gerne in Kürze abgeben. Sein bisheriger Stellvertreter Lars Elferink soll dann diese Aufgabe übernehmen. So kann er sich "voll und ganz dem Mandat widmen", wie er selbst betont.